top of page

Strickpflege leicht gemacht!

Stricksachen sauber machen oder gar waschen - keine Ahnung wie oder was es aushält? Ich kann dir jetzt schon sagen, es ist leichter als du gedacht hast! Lust auf Tipps und Hacks über wie du am besten deine Stricksachen pflegst? Und warum Stricksachen ideal für deine Kleinen sind?


Dann werfe einen Blick auf unseren Blog...


  1. Strick und kleine Flecken

Bei kleinen Flecken oder Kleckereien, einfach den Strick sofort in Wasser einweichen und mit Seife versuchen zu entfernen. Bei den meisten Flecken gilt: am besten gleich behandeln! Je länger der Fleck in den Fasern bleibt, desto schwieriger ist es, ihn nachher spurlos zu entfernen.


2. Wie wäscht du deine Stricksachen


Waschmaschine und Strick? Ja klar! Auch wenn wir vor allem immer Handwäsche empfehlen, ist es natürlich möglich deine Stricksachen mit der Waschmaschine zu waschen. Hierbei gibt es jedoch ein paar Dinge, die du beachten kannst, damit deine Strick-Wäsche angemessen geschont wird:

- nehme einen sanften und kurzen Waschgang, 30° sind machbar aber wichtig ist es eine niedrige Schleuderzahl zu nehmen, damit sich keine Fäden in der Maschine oder in anderen Kleidungsstücken verhacken.


3. Trocknen

Beim Trocknen von Strick, ist es am besten das Teil aufzulegen anstatt aufzuhängen. So behält der Strick seine natürlich Form und weitet nicht durch sein Eigengewicht aus.


4. Strick für dein Baby

Baumwoll-Strickwaren, die wie unsere mit Qualität und Sorgfalt gewebt werden, sind ein großartiges Material für deine Babykleidung. Aufgrund seiner Robustheit und Anpassungsfähigkeit ist Strick ein sehr dankbares Material. Frisch im Sommer und auch im Herbst/Winter angenehm zu tragen, passt sich Strick nahtlos an jeden Körper an. Die weiche Haptik macht es zu perfekten Stücken auch für Neugeborene, sie schmiegt sich zart und schön an jede Babyhaut an. Außerdem bietet der Strickstoff für Babymode allerhand anderer Vorteile: Strick ist leicht dehnbar und bietet Babys die Bewegungsfreiheit, die sie in diesem Alter benötigen. Durch seine Atmungsaktivität wirkt er angenehm auf empfindliche Hauttypen und beugt Reizungen vor. Unser antiallergener Baumwoll-Strick entfaltet somit eine reine und gesunde Alternative zu herkömmlichen Babyshirts oder Jerseys, die oft aus Mischgewebe sind. Aufgrund der Fasern, aus denen sie bestehen, werden Stricksachen nicht so schnell schmutzig und wirken abschirmend gegen Bakterien.


12 Ansichten0 Kommentare

Commenti


bottom of page